Andreas Kropik
Mittellohnpreiskalkulation für Baugewerbe und Bauindustrie

 

Mittellohnpreisbroschüre für das Baugewerbe – ein Service der Bundesinnung Bau und des Österreichischen Baumeisterverbandes

 

Wegen der Bedeutung des K3-Blattes, insbesondere im Rahmen öffentlicher Auftragsvergaben, hat die Bundesinnung Bau in der Wirtschaftskammer Österreich die Erstellung einer Mittellohnpreisbroschüre in Auftrag gegeben.

Die Ausarbeitung erfolgte von Andreas Kropik.

 

Download

Auf der WEB-Seite der Geschäftsstelle Bau in der WKO sind die aktuelle Broschüren sowie jene der letzten Jahre abrufbar. Besonders  ist auf  die Mittellohnpreisbroschüre 2020 zu verweisen. Darin ist die ÖNORM B 2016 Ausgabe 2020 vorgestellt.

 

 

Mittellohnpreisbroschüre Baugewerbe 2022

Download der Mittellohnpreisbroschüre: Mittellohnpreis_Baugewerbe_2022.pdf

Download der verwendeten Berechnungsdateien

Die Kalkulationen der sind mit dem K3-Berechnungstool erstellt. Alle Informationen zum K3-TOOL … (Ausführliche Anleitung siehe Anleitung (.pdf)).

Kalkulationsvorlagen K3-Blatt

Die Kalkulationsvorlagen der in der Broschüre abgedruckten Bespiele

1 Quelldatei:

Mittellohnpreisbroschüre 2022: MLP22_K3_Quelle_Baugewerbe.xlsx

2 Beispiele:

Um die Kalkulation anzuzeigen, muss gleichzeitig die Quelldatei (= Rückgriff auf Stammdaten) geöffnet sein!

Die Dateien sind bis 11.07.2022 mit einem allgemeinen Code freigeschalten; danach als Testversion mit gerundeten Ergebnissen weiterhin verwendbar.

 

Mittellohnpreisbroschüre 2022 – Beispiel 01: MLP22_K3_Baugewerbe01.xlsx

Mittellohnpreisbroschüre 2022 – Beispiel 02: MLP22_K3_Baugewerbe02.xlsx

Mittellohnpreisbroschüre 2022 – Beispiel 03:  MLP22_K3_Baugewerbe03.xlsx

 

Kalkulationsvorlage Personalnebenkosten

Mittellohnpreisbroschüre 2022 Kapitel 4 – Berechnungstool Umgelegte Personalnebenkosten: MLP22-PNK.xlsx

Alle Kalkulationstools siehe www.bauwesen.at/tools.

Eine Musterberechnung der Lohnnebenkosten Baugewerbe/Bauindustrie finden sie auf der WEB-Seite der Geschäftsstelle Bau in der WKO

 

Kalkulationsvorlage Festpreiszuschlag (Beispiel 03)

Mittellohnpreisbroschüre 2022 – Berechnung Festpreiszuschlag bei Beispiel 03: MLP22-Festpreiszuschlag.xlsx

Alle Kalkulationstools siehe www.bauwesen.at/tools.

 

Literatur

Zur Baukalkulation: Baukalkulation, Kostenrechnung und ÖNORM B 2061 (2020)

Zum Nachtragsmanagement: (Keine) Mehrkostenforderungen beim Bauvertrag (2021)

Zur Übersicht mit diversen Downloadmöglichkeiten.

Vor der Verwendung der Ergebnisse der Kalkulationstools bitte das Ergebnis eigenständig prüfen. Die Tools sind getestet, Fehler jedoch nie ausgeschlossen. Haftungsansprüche können keine geltend gemacht werden!


Andreas Kropik & Kooperationspartner Bauwirtschaftliche Beratung GmbH